check-circle Created with Sketch.

Blick in den Klosterladen mit vielen Produkten in Regalen und auf Tischen.

Dalheimer Klosterladen

Ob Honig, Wein oder Kosmetik: Erzeugnisse aus klösterlicher Produktion stehen für achtsame Herstellung, außergewöhnliche Qualität, Reinheit und Naturnähe. Eine erlesene Auswahl dessen, was in europäischen Klosterküchen, -kellern und -werkstätten an wertvollen Produkten entsteht, gibt es im Dalheimer Klosterladen.

Mit der Aufnahme des Dalheimer Museumsbetriebs auf dem Gelände des ehemaligen Klosters im Jahr 2007 wurden auch immer mehr Gewerke wieder in Betrieb genommen. Heute sind es besonders Brauerei, Brennerei und Imkerei, die in Dalheim Produkte herstellen. Neben dem selbst hergestellten Dalheimer Klosterbräu, den unterschiedlichsten Spirituosen und feinem Honig bietet der Dalheimer Klosterladen auch Produkte von Klöstern aus der Region an.

Das Angebot reicht von Lebensmitteln über Hochprozentiges bis hin zu Kosmetik, Büchern und Kunsthandwerk. Das ein oder andere Erinnerungsstück an den Museumsbesuch ist hier ebenso zu finden wie eine Auswahl an christlichen Produkte, Grußkarten oder Dekorationsartikel.

Fragen zu unserem Angebot beantworten wir Ihnen gerne unter Telefon 05292 . 9319-0.

Der Eintritt zum Klosterladen und zum Museumsladen ist frei.

Der Onlineshop ist vorübergehend leider nicht erreichbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Öffnungszeiten

dienstags bis sonntags 11 – 18 Uhr
montags geschlossen außer an Feiertagen
ganzjährig geöffnet außer 24., 25. und 31.12.

Honig und Tee aus dem Dalheimer Klosterladen werden auf einem Holztisch präsentiert.
Museumsshop mit Tischen und einem Kartenständer und vielen Verkaufsartikeln.
Flaschen des Dalheimer Likörs stehen aufgereiht auf einem Holzpodest.
Zwei Bierflaschen aus dem Kloster Dalheim stehen im Klosterladen.
Museumsshop mit Tischen und einem Kartenständer und einem Teeservice und Büchern im Vordergrund.
Mehrere Produkte zum Thema Nachhaltigkeit stehen beeinander.